Seiten

Donnerstag, 15. September 2011

Karte zum Geburtstag einer lieben Elfe

Auf diese Karte habe ich den Digistamp von Nicky's Works, den sie als Freebie eingestellt hat, gesetzt. Ich hoffe, dass diese Karte noch rechtzeitig das Geburtstagskind erreicht.


Ich bin gespannt, wie euch die Karte gefällt. Bin immer für Verbesserungsvorschläge und Kritigen, aber auch für ein kleines Lob sehr empfänglich.

Eine gute Nacht wünscht euch  von Herzen
eure
Regina

Kommentare:

  1. eine tolle Karte ,da wird sich das geburtstagskind sicher drüber freuen.

    LG Bastelmaus79

    AntwortenLöschen
  2. die schaut so süß aus die karte aber für mich kann sie nicht sein bis dahin ist verblasst.
    lg uschi

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die ist dir wirklich toll gelungen. Schöne Farben. Da wird sich das Geburtstagskind sicherlich freuen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die ist echt toll geworden und das Geburtstagskind wird sich bestimmt total freuen.

    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, habs Dir ja schon gesagt, Deine Karte gefällt mir total gut und auch ich bin mir sicher, das sie dem Geburtstagskind sehr gefallen wird! :-)

    GLG
    Jeannine

    AntwortenLöschen
  6. Na morgen kann sich die Conny über deine tolle Karte freuen. Echt schön geworden!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Regina, Deine Karte gefällt mir super gut. Schöne Farben und das Motiv sieht goldig aus.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt die Karte sehr gut - hab keine Verbesserungsvorschläge parat ;)!!!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Farben, ene schöne Karte, die ist dir wirklich super gelungen!
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  10. AAACH DU MEINE GÜTE!!

    Du bist die erste, welche mein Freebie verwendet. :3
    Ich finde die Karte ist wirklich gelungen. Ich würde darauf achten, dass die Farben vom Logo (Logo= Stempelabdruck, hier jetzt mein Freebie.) etwas stärker sind, es geht etwas unter. Aber sehr schön. Gefällt mir gut!

    Mit freundlichen grüssen, Cornelia

    AntwortenLöschen