Seiten

Mittwoch, 17. August 2011

Tee-Pee-Karte für die Einschulung der Enkelin meiner Kollegin

Vor einigen Tagen wurde ich gefragt, wie man eine Tee-Pee-Karte gestaltet. Ich hatte davon natürlich keine Ahnung - aber es gibt ja die schöne Suchfunktion und siehe da, es funktionierte.
Hier zeige ich euch nun das Ergebnis meiner Bastelei.




Ich bin gespannt auf eure Meinung, ob positiv oder negativ. Ist mir beides recht. Nur so kann ich mich verbessern.

Einen angenehmen Abend wünscht euch von Herzen
Regina

Kommentare:

  1. Die Karte schaut süß aus.
    Also nix is mit Kritik. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal was ganz anderes. Deine Karte und die Form der Karte gefallen mir sehr gut.
    Eine Idee zum Nachmachen.
    lg Uschi

    AntwortenLöschen
  3. die ist ja cool, genial kann ich nur sagen...

    Gina, mach weiter so. Die Karten werden immer schöner.. bussi und...



    ...wir lesen uns ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, die sieht echt klasse aus, weiter so!

    Knutscha Ela

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Karte hast Du da gewerkelt, muss ich direkt auch mal ausprobieren diese Form! Deine gefällt mir auf jeden Fall super gut, wäre auch was für meine Kleine, die liebt doch Pferde ;-)

    GLG
    Jeannine

    AntwortenLöschen
  6. Hej Gina, die ist super geworden die Karte. Werde ich bestimmt auch mal versuchen. Tolle Form.

    Knuddler Britta

    AntwortenLöschen
  7. Suuuuuupercool die Kartenform!!! Zeigst du mir morgen bitte wie die gemacht wird???!!!

    LG Sonny

    AntwortenLöschen
  8. Uiiii die ist ja zauberhaft geworden Regina. Ich muss Barbara Recht geben, die Karten werden immer besser. Schön weiter so....

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gina,
    diese Kartenform habe ich noch nie gesehen. Schaut ja spitze aus. Ganz toll.
    GLG Sindy

    AntwortenLöschen
  10. Das Werk hätte gut zu unserer aktuellen Fairy Tale Challenge gepasst. Aber wie Du mir schon geschrieben hast. DU hast ja noch ein wenig Zeit und kannst sicher noch was basteln. *g*
    Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Bis bald
    lg Sandra

    AntwortenLöschen